Gemeindebüro

Fliednerstr. 6
40489 Düsseldorf
Tel.: 0211 40 12 54
Fax: 0211 408 98 16

Öffnungszeiten:
Dienstag: 15:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag & Freitag: 9:00 - 12:00 Uhr


Flüchtlingshilfe

Kaiserswerth: 0157-525 718 39
Lohausen: 0157-589 207 26

Gottesdienste

Stadtkirche
25.05.2017 | 09.45 Uhr

Jonakirche
04.06.2017 | 11.00 Uhr
FamilienGD mit Tauferinnerung und Jonasingers
Graf-Recke-Kirche
04.06.2017 | 09.45 Uhr
Team der GoDi-Werkstatt
Mutterhauskirche
28.05.2017 | 11.00 Uhr
Einsingen, ab 12 Uhr Live-Übertragung des KirchentagsGoDi in Wittenberg

Kontakt

Newsletter

Möchten Sie auch zwischen den Ausgaben des Gemeindebriefs über Aktuelles und Wissenswertes informiert werden?

Dann tragen Sie sich für unseren monatlichen Newsletter ein!




Ökumenisches Pfingsten

Das Gedenken an die Reformation vor 500 sorgt für erfreuliche Impulse in der Ökumene vor Ort. So wird der Pfingstmontag zu einem echt pfingstlichen Ereignis, bringt er uns heraus aus unseren Kirchengebäuden auf die Straße und auf einen Weg miteinander zu neuer Gemeinschaft: Alle Gemeindeglieder laden wir herzlich ein, an diesem Pfingstereignis teilzunehmen - sowohl in Kaiserswerth als auch in Lohausen. Kommen Sie...

Live-Schaltung nach Wittenberg

Live Übertragung des Abschlussgottesdienstes des Evangelischen Kirchentags  Am 28. Mai feiern Menschen aus aller Welt vor den Toren von Wittenberg auf den Elbwiesen mit Blick auf Schloss und Stadtkirche und auf 500 Jahre Reformation den Gottesdienst zum Abschluss des Evangelischen Kirchentags in Wittenberg. Auch in Kaiserswerth können Sie dieses Ereignis live miterleben. Die Evangelische Kirchengemeinde Kaiserswerth...

Reformationsseminar

Unsere ganzjährige, aber jeweils auch in sich runde Seminarreihe zu Luther strebt im Reformationsjahr nach - gewiss anstrengender und befremdlicher - Vertiefung in den Originalton des Reformators, um Fakten und Zusammenhänge, Anliegen und Erbe unserer evangelischen Geschichte fundiert kennen zu lernen. Die drei Seminarabende des 2. Quartals werden zentrale reformatorische Lehrzeugnisse und klassische  Formulierungen des...

Zum Reformationsjubiläum - 95 Blicke in die Schriften der Religionen

Am 31.Oktober 2017 jährt sich zum fünfhundertsten Mal der Anschlag der 95 Thesen an die Tür der Schlosskirche zu Wittenberg. Der Augustinermönch und Theologieprofessor Martin Luther forderte damit zu einer öffentlichen Auseinandersetzung über die Buß— und Ablasspraxis seiner Kirche auf, die nach seinem Verständnis gegen alles stand, was er in der Heiligen Schrift zu diesem Thema gefunden hatte. Die „95 bedenkenswerten Worte zum Reformationsjubiläum“ wollen dazu Anstöße geben. Hier finden Sie nicht nur Verse aus der Bibel finden, sondern auch aus „heiligen“ Schriften anderer Religionen: aus dem Koran, aus der Bhagavad-Gita, aus dem Tao-Te-King, aus dem Brahma-Upanishad.