Weltgebetstag 2021

Worauf bauen wir? - Weltgebetstag aus Vanuatu

Felsenfester Grund für alles Handeln sollten Jesu Worte sein. Dazu wollen die Frauen aus Vanuatu, einem pazifischen Inselstaat, in ihrem Gottesdienst zum Weltgebetstag 2021 ermutigen.

„Worauf bauen wir?“, ist das Motto des Weltgebetstags aus Vanuatu, in dessen Mittelpunkt der Bibeltext aus Matthäus 7,24-27 stehen wird. Denn nur das Haus, das auf festem Grund stehe, würden Stürme nicht einreißen, heißt es in der Bibelstelle bei Matthäus. Dabei gilt es, Hören und Handeln in Einklang zu bringen: „Wo wir Gottes Wort hören und danach handeln, wird das Reich Gottes Wirklichkeit. Wo wir uns daran orientieren, haben wir ein festes Fundament – wie der kluge Mensch im biblischen Text.

"Unser Handeln ist entscheidend“, sagen die Frauen in ihrem Gottesdienst. Ein Ansatz, der in Vanuatu in Bezug auf den Klimawandel bereits verfolgt wird. Denn die 83 Inseln im pazifischen Ozean sind vom Klimawandel betroffen wie kein anderes Land, und das, obwohl Vanuatu keine Industrienation ist und auch sonst kaum Kohlendioxid ausstößt. Durch das Absterben der Korallen aufgrund der steigenden Wassertemperatur treffen die Wellen mit voller Wucht auf die Inseln und tragen sie Stück für Stück ab. Steigende Temperaturen und veränderte Regenmuster lassen Früchte nicht mehr so wachsen wie früher. Zudem steigt nicht nur der Meeresspiegel, auch die tropischen Wirbelstürme werden stärker.

In Kaiserswerth feiern wir den Weltgebetstag in guter ökumenischer Tradition und laden am Donnerstag, dem 18. Februar 2021 herzlich ein von 18.30 bis 20.00 Uhr in die Mutterhauskirche zu einem Informationsabend mit Bildern über das WGT-Land, seine Geschichte und die aktuelle Situation gerade der Frauen dort. Ob uns die Entwicklung der Pandemie darüber hinaus ermöglicht, auch die Lieder des diesjährigen Weltgebetstagsgottesdienstes miteinander zu singen, lässt sich jetzt noch nicht sagen.

Am Freitag, den 5. März 2021 feiern wir dann den Gottesdienst in der Mutterhauskirche. Er beginnt um 17.30 Uhr.

Weltgebetstag

(grafik: gep)

Alle anzeigen

Gemeindebüro

Fliednerstr. 6
40489 Düsseldorf
Tel.: 0211 40 12 54
Fax: 0211 408 98 16

Öffnungszeiten:
Dienstag: 15:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag & Freitag: 9:00 - 12:00 Uhr


Flüchtlingshilfe

Kaiserswerth: 0159-038 591 89
Lohausen: 0211 43 29 20


Kirchengemeinde Kaiserswerth Spendenkonto

DE40 3506 0190 1088 4672 28
Cookies auf dieser Website
Um unsere Internetseite optimal für Sie zu gestalten und fortlaufend zu optimieren verwendet diese Website Cookies
Benötigt:
+
Funktional:
+