Die Ökumenische Flüchtlingshilfe Kaiserswerth braucht Ihre Hilfe!

Auf Bitten der Stadt richtet die ökumenische Flüchtlingshilfe ein Haus in Kaiserswerth ein. Dort werden im Juni 25 ukrainische Geflüchtete einziehen. Wer schon einmal eine Wohnung eingerichtet hat, weiß was das bedeutet: Von Möbeln über Bettwäsche und Handtücher bis hin zur Küchenausstattung muss alles angeschafft werden.

Alle 25 Personen, überwiegend Mütter und Kinder, sollen mit einer Erstausstattung willkommen geheißen werden. Dafür werden benötigt: 

*** [ANMERKUNG: ALLE TEXTE IN GRÜNER SCHRIFT SIND KLICKBAR!] ***

Möbel / Einrichtungsgegenstände! Unter diesem Link (bitte klicken) bitten wir um Ihre Spendenangebote. Oder kopieren Sie diese URL:   https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLScHFSHrrTbDoV7J26O45mlgllAEUFK0HmeQijZCJakvlQ4DTw/viewform

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir einen sehr konkreten Bedarf haben und darüber hinaus keine Sachspenden annehmen können. Um Bedarf und Angebot möglichst passgenau aufeinander abzustimmen, bitten wir sie, das Formular vollständig auszufüllen. Der Spendenbedarf kann HIER eingesehen werden (bitte klicken). Oder kopieren Sie diese URL: https://docs.google.com/spreadsheets/d/1QOG1v2xnzSD7ITegyIqu_xmc4RgkNszv0nJ7DQk5t2E/htmlview

Mitarbeiter:innen der Flüchtlingshilfe melden sich nach Eingang eines Spendenangebots schnellstmöglich zurück, um einen Übergabetermin zu vereinbaren.

Fleißige Helfer! Wir suchen Freiwillige von flexiblen Abiturient:innen mit viel Freizeit über Erwachsene mit starken Armen bis hin zu Renter:innen mit gut ausgestatteten Werkzeugkästen. Bitte melden Sie sich unter ukrainehilfe.kaiserswerth@gmail.com, wenn Sie Zeit und Lust haben, dieses tolle Projekt mit einigen Stunden Einsatz zu unterstützen!

Geld! Wer nicht gerade eine Waschmaschine übrig hat oder über unendlich viel Zeit verfügt, hat vielleicht den ein oder anderen Euro übrig. Dinge, wie beispielsweise Matratzen, müssen neu angeschafft werden und sind natürlich nicht umsonst. Jeder Euro hilft! Über das Spendenportal der Kirchengemeinde geht das ganz einfach (bitte HIER klicken).

Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung! Egal ob Sachspenden, Zeit oder Geld - jeder Beitrag wird das Haus zu einem Ort machen, wo sich die Geflüchteten willkommen fühlen und wird so auch ein kleines Signal der Solidarität in die Ukraine senden.

(Ökumenische Flüchtlingshilfe Kaiserswerth) 

(foto: epd, wodicka)

Gemeindebüro

Image
Adresse
Fliednerstr. 6
40489 Düsseldorf

Tel.: 0211 40 12 54
Fax: 0211 408 98 16
Öffnungszeiten
Mo - Fr 9:00 - 15:00 Uhr
Dienstag 9:00 - 18:00 Uhr

Spendenkonto
Kirchengemeinde Kaiserswerth
DE40 3506 0190 1088 4672 28

Flüchtlingshilfe
Kaiserswerth: 0159-038 591 89
Lohausen: 0211 43 29 20


Cookies auf dieser Website
Um unsere Internetseite optimal für Sie zu gestalten und fortlaufend zu optimieren verwendet diese Website Cookies
Benötigt:
+
Funktional:
+
+