Freundeskreis für Kirchenmusik

Die Kirchenmusik in der Evangelischen Kirchengemeinde Kaiserswerth hat eine lange Tradition: Schon in den 20er und 30er Jahren war die Singbewegung in Kaiserswerth fest verankert. Hier fanden zahlreiche Kirchenmusikertagungen und Singwochen statt, die für die kirchenmusikalische Erneuerung im 20. Jahrhundert prägend waren.
Schon im März 1932 führte das Presbyterium in seinem Bericht aus: "Besonders zu rühmen ist der Kirchenchor, der mit seinen 35 Mitgliedern durch seine Musik der Gemeinde, ja der ganzen Bevölkerung wesentlich dient".
Auch heute ist die Kirchenmusik Schwerpunkt der Gemeindearbeit, eine vielseitige musikalische Gestaltung der Gottesdienste, zahlreiche Orgel- und Kammerkonzerte sowie regelmäßige Oratorienaufführungen durch die Kantorei Kaiserswerth, aber ebenso die qualifizierte Bläser- und Kinderarbeit sind stets Ziel der Arbeit.
Um die musikalischen Projekte auch weiterhin so vielseitig gestalten zu können, sind wir auf Ihre finanzielle Unterstützung angewiesen. Im "Freundeskreis für Kirchenmusik" finden sich Menschen zusammen, die über die Kirchenmusik informiert werden möchten und diese regelmäßig  unterstützen.

Wir freuen wir uns, Sie im "Freundeskreis für Kirchenmusik" begrüßen zu können. Sie erhalten:
*    persönliche Einladungen zu den Konzertveranstaltungen
*    eine  Programmübersicht über die Konzerte und Festgottesdienste
 
Der Jahresbeitrag beträgt 17,50 Euro; für Schüler,  Studenten, Diakonissen  6,00 Euro.
Kontakt:  Kantorin Susanne Hiekel, Tel.: 0211 4059654, e-mail: susanne.hiekel[at]praktisch-glaube.de

 

 

 

Cookies auf dieser Website
Um unsere Internetseite optimal für Sie zu gestalten und fortlaufend zu optimieren verwendet diese Website Cookies
Benötigt:
+
Funktional:
+