Aktive Nachbarschaft

AKTIVE NACHBARSCHAFT

Gemeinsam, nicht einsam: Bei der aktiven Nachbarschaft in Kaiserswerth dreht sich alles um Begegnung, gemeinsame Aktivitäten, Hilfe und Beratung.

Die Hilfsbereitschaft in Kaiserswerth ist groß – zögern Sie daher nicht, Kontakt zu uns aufzunehmen – wir sind gerne für Sie da:

Wir erledigen Ihre Einkäufe, gehen für Sie oder mit Ihnen zur Apotheke.
Wir haben ein offenes Ohr für Ihre Probleme und beraten Sie gerne.
Wir stehen für einen persönlichen Telefonkontakt zur Verfügung, wenn Sie Ihr Zuhause nicht verlassen können oder möchten.

Das Angebot umfasst auch das „Mach mit-Café“, die „Mahl-Zeit in der Nachbarschaft“ und gemeinsame Spaziergänge.

Bei diesem Projekt der evangelischen Kirchengemeinde sind alle willkommen, unabhängig von Alter oder Konfession. Ziel ist: Lebensfreude zu teilen und Schwierigkeiten gemeinsam zu meistern.

+++ Mach' mit-Café +++

+++ Mahl - Zeit in der Nachbarschaft +++

+++ Aktive Nachbarschaft am Telefon +++

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir freuen uns, etwas für Sie tun zu können:

Gudrun Zimmermann, Telefon 0211 40 80 416,
Barbara Klostermann-Stelkens, Telefon 0211 40 05 63,

und per Email an die gemeinsame Adresse: 
nachbarschaft.kaiserswerth[at]ekir.de

 

Mit diesem Logo wollen wir auf unser Projekt im Düsseldorfer Norden aufmerksam machen.  Eine AKTIVE NACHBARSCHAFT im unmittelbaren Lebensraum soll dem Rückzug entgegenwirken und ein selbstbestimmtes und ein von Teilhabe geprägtes Miteinander in der gewohnten Umgebung ermöglichen.

 

aktive nachbarschaft

 

 

Mit  Postkarten, die wir verteilen, möchten wir Sie alle erreichen: 

  • als Nachbar/in, die mit ihren/seinen Nachbarn in Kontakt tritt,
  • als Hinzugezogene, die in unserem Projekt aktive Nachbarschaft mitwirken will
  • als Bewohner/in im Düsseldorfer Norden, die besucht werden will oder einen Fahrdienst benötigt,
  • als jemanden, der Unterstützung im Alltag möchte, und vieles andere mehr.

Eine Facette unseres Projektes ist die Begrüßung von neu Hinzugezogenen. Mit einer Tomatenpflanze im Gepäck und einer Auswahl unserer vielfältigen Angebote treten wir in Kontakt und setzen den ersten Baustein zur Förderung eines gemeinschaftlichen Miteinanders.

 

Alle anzeigen

Gemeindebüro

Fliednerstr. 6
40489 Düsseldorf
Tel.: 0211 40 12 54
Fax: 0211 408 98 16

Öffnungszeiten:
Dienstag: 15:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag & Freitag: 9:00 - 12:00 Uhr


Flüchtlingshilfe

Kaiserswerth: 0159-038 591 89
Lohausen: 0211 43 29 20


Kirchengemeinde Kaiserswerth Spendenkonto

DE40 3506 0190 1088 4672 28
Cookies auf dieser Website
Um unsere Internetseite optimal für Sie zu gestalten und fortlaufend zu optimieren verwendet diese Website Cookies
Benötigt:
+
Funktional:
+