Kirchenmusik aktuell - Winter 2019/2020

Liebe Freunde der Musik!

An dieser Stelle lade ich Sie zunächst zu den zahlreichen musikalischen Veranstaltungen im Advent ein, von denen die Aufführung des Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach am 2. Advent in der  Mutterhauskirche ein musikalischer Höhepunkt ist. Die im Advent erklingende Musik möchte die Bedeutung der Geburt Jesu für uns auf vielfältige Weise deutlich machen und uns dadurch auf besinnlich und fröhlich zum Weihnachtsfest führen. Ich freue mich besonders, dass wir den „Weihnachtsfestkreis" diesmal auch mit einem festlichen musikalischen Wochenende am 1. und 2. Februar beenden werden: Wir erhalten am 1. Februar Besuch von einem Kinder- und Jugendchor aus dem Erzgebirge, der uns mit einem Gospeloratorium „There is a light" erfreuen wird, am 2. Februar vormittags wird es dann einen Festgottesdienst mit romantischer Orgelmusik zu Epiphanias geben.

Auch im Jahr 2020 wird es wieder viele spannende musikalische Projekte geben. In der „Kantorei Kaiserswerth - Singschule für Jung und Alt" sind alle kirchenmusikalischen Angebote der Evangelischen Kirchengemeinde Kaiserswerth zusammengefasst. Zu den Angeboten gehören die verschiedenen regelmäßig probende Chöre (die verschiedenen Kantoreigruppen für alle Generationen, die Jonasingers, die Schola, der Flötenkreis), aber auch Kursangebote zum Notenlernen, zur Stimmbildung oder projektbezogene Workshops wie z.B. das  Kindermusicalprojekt.

Sie sind herzlich eingeladen, in die Chorgruppen „hineinzuschnuppern"! 

Die Kantorei Kaiserswerth probt dienstags abends und zeichnet sich besonders durch eine große Vielseitigkeit im Stil der Chormusik aus, die in Gottesdiensten und Konzerten gesungen wird. Das erste musikalische Projekt ist die Aufführung der Messe in D-Dur von Antonin Dvořák am 22. März, die wir gemeinsam mit dem Basilikachor in der Mutterhauskirche singen werden.

Die Jonasingers treffen sich freitags am frühen Abend in der Jonakirche zum Proben. Das Repertoire umfasst zeitgenössische geistliche Lieder, neuere Gospels und Worship-Songs. Am Karnevalswochenende (21.3.-23.3.) wird der Chor zum Hackhauser Hof fahren und dort das Gesamtrepertoire an Liedern sichten sowie einen poppigen Liederbogen zu Martin Luther King einstudieren, der kurz vor den Sommerferien zur Aufführung kommen wird.
Infos und Kontakt: Pfr. Daniel Kaufmann, Tel. 43 29 20.

Die Schola ist ein kleiner, aber feiner Chor aus Sängern und Sängerinnen, die Freude an der musikalischen Gestaltung von Gottesdiensten (schwerpunktmäßig in der Mutterhauskirche) haben. Die Schola probt am 2. und 4. Donnerstag abends in der Mutterhauskirche. Da einige Chorsänger altersbedingt aufgehört haben, benötigen wir dringend frischen Zuwachs in allen Stimmen. Im Mittelpunkt der Proben steht zurzeit das schwungvolle mitreißende Stück „Cantate Domino" von Rupert Lang.

In der Seniorenkantorei singen wir mit viel Freude Motetten aus allen Epochen - aber ohne Stress! Auch jüngere Senioren und Seniorinnen sind uns willkommen - wir proben donnerstags (1. und 3.) am Vormittag!

Der Flötenchor probt mit viel Freude mit Frau Aulmann. Hier brauchen wir dringend „Nachwuchsflöten". Bitte melden Sie sich bei Frau Aulmann!

Wer ein Blechblasinstrument spielt, ist herzlich eingeladen sich bei unserem Projekt-Bläserkreis zu melden. Mit wenigen Proben werden Gottesdienstmusiken vorbereitet. Info: Stefan Irle 4080007.

In beiden Gruppen der Kinderkantorei (ab 5 Jahren) in Kaiserswerth und Lohausen und im Jugendchor freuen wir uns stets über neue Sängerinnen und Sänger!

Mit herzlichen Grüßen
Ihre Kantorin Susanne Hiekel

Alle anzeigen

Gemeindebüro

Fliednerstr. 6
40489 Düsseldorf
Tel.: 0211 40 12 54
Fax: 0211 408 98 16

Öffnungszeiten:
Dienstag: 15:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag & Freitag: 9:00 - 12:00 Uhr


Flüchtlingshilfe

Kaiserswerth: 0159-038 591 89
Lohausen: 0211 43 29 20